Wasserspringen

Keine andere Sportart verbindet die Elemente Erde, Luft und Wasser in so harmonischer Weise wie Wasserspringen.
Energie, Kraft und höchste Konzentration lassen die Athletinnen und Athleten in die Luft schnellen. Ob von der 10-m-Plattform oder dem 3-m-Brett, in keiner anderen olympischen Sportart wird der menschliche Körper so schnell beschleunigt und erreicht 50 km/h bis zum Eintritt ins Wasser.
 
Salti, Schrauben, Körperrotationen in Perfektion und Harmonie - beim Synchronspringen in absoluter Koordination.
 
Pfeilschnell tauchen die Körper in das Element Wasser, suchen sich den Eintritt in die Wasseroberfläche, ohne sie zu zerstören. Sie tauchen und sind für einige Sekunden in diesem Element verschwunden.
 
Die Trilogie macht das Besondere an dieser Kunstsportart. Es ist eine Trilogie des Einswerdens mit den Elementen, in der auch die Gesetze der Schwerkraft für Momente ausgesetzt erscheinen. Lassen Sie sich verzaubern, bekennen Sie sich zu dieser besonderen Sportart, und schweben Sie mit den Athletinnen und Athleten zwischen den Elementen.