Berichte

33. Int. Dornbirner Sprintpokal, 20.01.2019

Der Schwimmclub TS-Dornbirn richtete am 20.01.2019 den 33. Int. Dornbirner Sprintpokal – powered by HEAD – im Stadtbad Dornbirn aus. Der Verein Wassersport Arbon-St.Gallen ging mit einem Schwimmer an den Start.
Elija Dufner (Jg 2007) bestreitete nach langer Pause erstmals wieder einen Wettkampf. Mit drei Starts erreichte er zweimal den 11. Rang (50m Freistil und 50m Rücken) und einmal den 16. Rang (50m Brust). Das Glück war ihm insofern hold, dass der Schiedsrichter bei seinem Patzer wohl beide Augen zugedrückt hatte, leider hatte er aber nie das Los des Glückslaufs gezogen – über 50m Freistil und 50m Rücken war er der Schnellst in seinem Lauf. Wir sind sehr stolz auf Elija’s Leistung und seinen Mut, sich gleich zu Beginn einer internationalen Herausforderung zu stellen – ER HAT DAS TOLL GEMEISTERT!!
 
Cheftrainerin Nicole Senn vom wasg begleitete Elija Dufner durch die Wettkämpfe, unterstützt wurde sie dabei von Christian Koch, der seinen Einsatz als Wenderichter leistete.
 
AUCH IHM EIN HERZLICHES DANKESCHÖN FÜR DEN EINSATZ!!